David Gorol ist der kreative Kopf und Gründer des Berolina Ensembles. Neben der Kammermusik widmet er sich hauptsächlich Konzertmeistertätigkeiten in verschiedensten Orchestern weltweit, zum Beispiel den Stuttgarter Philharmonikern, den Nürnberger Symphonikern, dem Trondheim Symfoniorkester, dem Harbin Symphony Orchestra (China) und anderen.

Seine Ausbildung begann in der Kinderklasse der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar. Zu seinen Lehrern zählten unter anderem Prof. Christoph Jakobi, Prof. John Holloway und Prof. Ulrike-Anima Mathé.

Neben seiner wilden Begeisterung für unentdeckte Musik, macht David Bikram Yoga und arbeitet an einem vegetarischen Kochbuch.